Stellenanzeige wird erstellt Bitte warten ... Vorgang abbrechen

Praktikum innerhalb des Projekts Atelierstipendium Zollverein

Ziel des Stellwerk Zollverein e.V. ist die Förderung von Kunst und Kultur am Standort des Gründerzentrums ZukunftsZentrumZollverein Triple Z. Dazu zählt insbesondere, bildenden Künstlern aus dem Ausland (2006: neue EU-Länder Osteuropas) das Stellwerk-Gebäude mit Atelier- und Wohnräumen für einen Zeitraum von 6 Monaten für ihre künstlerische Tätigkeit kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir suchen tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des dritten Atelierstipendiums, das unter dem Motto steht: Grenzerfahrungen und Identitätserweiterungen des europäischen BewuÃtseins zwischen Ost und West.
Der Praktikant soll die kommunikative Schnittstelle zwischen der Künstlerin und dem Verein, aber auch zwischen den einzelnen Ebenen und Mitgliedern des Vereins sein.
Mehr über das Projekt erfahren Sie unter stellwerk-zollverein .de
Aufgaben:
¢Unterstützung der Künstlerin Iwona Liegmann aus Polen während ihres Aufenhaltes in Essen
¢Vorbereitung der abschlieÃenden Ausstellung
¢Allgemeine, projektorganisatorische Aufgaben und Verwaltungsaufgaben für den Verein
¢Aktualisierung und Pflege der Homepage
¢Unterstützung bei der Organisation von internen Arbeitsbesprechungen, Mitgliederversammlungen und Presseterminen
¢Sponsorenakquise
¢Pressearbeit
¢Ggf. Mithilfe in der Planungsphase zum neuen Atelierstipendium 2007 und
¢Veröffentlichung der neuen Stipendiums-Ausschreibung im Internet

gewünschte Fähigkeiten:
¢Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
¢Kommunikative Kompetenz
¢Organisationsfähigkeit
¢Interesse an Kulturarbeit
¢Wünschenswert, aber nicht Bedingung: Kunstgeschichte im Hauptstudium oder verwandte Studiengänge.


Stellenvergütung:

Kontakt & Bewerbung:

Unternehmen: Triple Z AG
Ansprechpartner: Anzeige erst nach Login
Zuletzt bearbeitet: 10.04.2012 |
Zugriffszaehler
automatische Übersetzung powered by Google