Publishing, Edinburgh

Praktikum Publishing in Edinburgh

Bericht von Elke
Praktikumszeitraum: Oktober 2004 - April 2005
Praktikumsort: Edinburgh
Branche: Publishing

Ich habe in der Zeit vom Oktober 2004 bis April 2005 Praktika bei zwei Verlagen in Edinburgh absolviert. Das Praktikum beim ersten Verlag wurde mir von praktika.de vermittelt. Da dieses zun├Ąchst nur 6 Wochen dauern konnte, bot eine Mitarbeiterin an, ein Anschlusspraktikum bei einem anderen Verlag zu organisieren, was auch m├Âglich wurde. Gegen Ende des zweiten Praktikums mir das erste Unternehmen eine Verl├Ąngerung an, sodass ich noch f├╝r ein paar Wochen dorthin zur├╝ckkehrte und meine erworbenen Kenntnisse vertiefen konnte.

Ich habe im Vorfeld versucht, allein ein Praktikum im englischsprachigen europ├Ąischen Ausland zu organisieren und legte Wert darauf, lehrreiche Praktikumsinhalte zu haben und nicht zu viel mit der deutschen Sprache zu arbeiten. Da ich allein keinen Erfolg hatte, und unbedingt im Wintersemester 2004/05 das Praktikum absolvieren wollte, habe ich mich an praktika.de gewandt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort haben mir dann gl├╝cklicherweise ein passendes Praktikum im Verlagswesen vermitteln k├Ânnen.

Insgesamt w├╝rde ich meinen Aufenthalt in Edinburgh als sehr lehrreich und n├╝tzlich f├╝r mein Studium und meine pers├Ânliche Entwicklung bezeichnen. Ich habe in einem interessanten Arbeitsumfeld, das mit dem ├ťberstzen (meinem Studienfach) verwandt ist, meine Sprachkenntnisse um einiges verbessern k├Ânnen und mein Hintergrundwissen hinsichtlich der Geschichte, Kultur, Geographie, etc. Gro├čbritanniens deutlich ausweiten k├Ânnen. Es hat mich gefreut, dass ich mich recht problemlos in den beiden Betrieben im Ausland integrieren konnte. Ich konnte tats├Ąchlich zu den Arbeitsabl├Ąufen dort beitragen und wurde nicht "nur besch├Ąftigt."

Die Unterst├╝tzung und Begleitung f├╝r mich als Praktikantin war beim ersten Unternehmen durchweg sehr gut, beim zweiten weniger gut. Dort war deutlich mehr Eigeninitiative gefragt, um auch verschiedene Aufgaben ├╝bertragen zu bekommen, die fachlich f├╝r mich als Praktikantin interessant waren. Au├čerdem stellt der Chef der Firma grunds├Ątzlich keine qualifizierten Praktikumszeugnisse aus.

Das Leben in Gro├čbritannien als solches hat mir sehr gut gefallen. Es gab keine Schwierigkeiten bei der Suche eines WG Zimers, ich fand schnell Kontakt und hatte das Gef├╝hl, gut mit der Mentalit├Ąt der Landsleute zurechtzukommen.

Ich kann anderen Studenten zu einem solchen Praktikum durchaus raten, ebenso wie zu einer Organisation des Praktikums durch Praktika.de, denn ein niveauvolles Auslandspraktikum zum gew├╝nschten Zeitpunkt zu finden, ist schwierig und mit gro├čem Aufwand verbunden.