Praktikum in England

E-Mail von Daniel
Praktikumsort: Wednesbury in England
Bereich: Manufacturing, Administration, Finance


Hallo,
Ich melde mich nochmal bei Ihnen, um einen kurzen Report zu geben wie es
mir in England und Umgebung ergeht. Also ich habe noch 3 Wochen uebrig,
also geht es schon wieder langsam in die letzte Runde. Das Arbeiten macht
noch Spass und auch die Firma ist sehr fair und freundlich zu mir. Es gibt nichts negatives die Firma betreffend zu erwaehnen!
Gehalt wird puenktlich gezahlt, der Umgang ist freundlich, die Aufgaben sind
gut, koennten streckenweise etwas anspruchsvoller und vielseitiger sein, aber
dennoch ein sehr positives Feedback. Zudem muss man eben sehen, dass ich nur ein Praktikant bin und mich fest "einzuarbeiten" waere nicht von
grossem Sinn. Dennoch bekomme ich zu dem, was ich mache auch
groesstenteils die Hintergruende erklaert, was sehr gut ist, die Ablaeufe
zu verstehen.


Meine Aufgaben sind es bei der Inventur mitzuhelfen und die Vor- und
Nacharbeit dafuer zu machen. Weiterhin bin ich damit beauftragt ein paar
Rentabilitaetskalkulationen fuer gewisse Produkte zu machen. Ich mache
natuerlich auch alltaegliche Bueroaufgaben wie Akten sortieren, Briefe
schreiben,... Derzeit bin ich damit beschaeftigt bei dem Aufstellen
eines Notfallplans zu helfen, was genau heisst, dass bei unerwarteten
Ereignissen wie Hochwasser, Einbruch, etc. dennoch die Produktion fortgefuehrt werden kann.


In den letzten Wochen habe ich noch Edinburgh, Cardiff und Blackpool
gesehen und auf meinem Plan stehen noch Liverpool und London.

Die Sprache hat sich inzwischen auch verbessert, denke ich zumindest und
das war ja auch eines der Oberziele!

Viele Gruesse.
Daniel