Praktikum im Bereich Auditing&Taxation

Praktikumsbericht von Cathrin
Praktikumsort: Singapur
Bereich: Auditing & Taxation

Nach vier Semestern Studium des Studiengangs ÔÇ×International Business Law and Business ManagementÔÇť and der Fachhochschule Gelsenkirchen Abt. Recklinghausen, war es so weit. Das 20w├Âchige Auslandspraktikum, welches im f├╝nften Semester absolviert werden soll, stand vor der T├╝r. ├ťber die Frage, wo ich es absolvieren soll, habe ich jedoch schon Monate vorher nachgedacht. Europa; USA, meiner Ansicht nach Orte, die viele andere Studenten auch in Betracht ziehen, um dort ihr Praxissemester zu verbringen. Ich habe mich dazu entschieden mein Praktikum in Asien zu absolvieren, und zwar im Insel- und Stadtstaat Singapur.

Charakteristisch f├╝r Singapur sind das Zusammenspiel aus konfuzianisch orientierter, staatlich-├Âffentlich kommunizierter Ethik, strengen Gesetzen, einem hohen Grad an ├ťberwachung und sehr geringer Korruption. Verfechter dieser Leitlinien sehen darin die Ursachen, dass eine wohlhabende Gesellschaft entstand, die eine der niedrigsten Kriminalit├Ątsraten der Welt hat. Singapur hat eine sehr erfolgreiche Marktwirtschaft. Als einer der so genannten Tigerstaaten schaffte Singapur innerhalb weniger Jahrzehnte den Sprung von einem Schwellenland zu einem Industriestaat bzw. einer prim├Ąr auf Dienstleistungen ausgerichteten Volkswirtschaft.

Nun aber zu meinem Praktikum. Dieses habe ich bei einem asiatischen Wirtschaftspr├╝fungsunternehmen absolviert, eine Firma ÔÇťof Certified Public AccountantsÔÇŁ in Singapore, welches umfangreiche Beratung in allen Wirtschaftsbereichen anbietet.

W├Ąhrend des Praktikums habe ich f├╝r verschieden Kunden arbeiten d├╝rfen. Bei allen Firmen habe ich haupts├Ąchlich folgende Aufgaben ├╝bernommen:

  • Auseinandersetzen mit Kunden und Anforderung der erforderlichen Unterlagen die zur Pr├╝fung notwendig waren.
  • Auswahl von Stichproben anhand bestimmter Kriterien und vorgegebenen Kalkulationen und anschlie├čende Durchf├╝hrung der Pr├╝fung.
  • Vorbereitung der ÔÇ×audit working papersÔÇť und des Pr├╝fungsberichts.
  • Aufstellung der Einkommenssteuerabrechnung.

Bevor eine Pr├╝fung durchgef├╝hrt wurde, wurden wir in verschiedene Teams aufgeteilt. Jedes Team hatte bestimmte Aufgaben, welche wir dann untereinander aufgeteilt haben.

Man kann hier wirklich von Teamarbeit sprechen, wir haben super zusammengearbeitet und jeder hat den anderen unterst├╝tzt. Mein Senior, Aimee, hat mir bei allen Fragen und Problemen geholfen und mir alles ausf├╝hrlich erkl├Ąrt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mein Aufenthalt in Singapur eine lehrreiche aber auch mit viel Freude verbundene Erfahrung war. Ich habe nicht nur die asiatische Arbeitswelt kennen lernen d├╝rfen, sondern auch die Menschen, Kultur und Lebensweise in S├╝dostasien. W├Ąhrend meines Aufenthalts in Singapur habe ich auch einige Reisen in andere L├Ąnder unternommen. Von Indonesien, Malaysia, Vietnam, Thailand bis in den Norden nach Macau und Hong Kong hat es mich verschlagen. Die Eindr├╝cke die ich in den verschiedenen L├Ąnder erhalten habe, haben mich auch in meiner Pers├Ânlichkeit gepr├Ągt, zum Nachdenken angeregt und es mich Wertsch├Ątzen lassen in einem Land wie Deutschland aufgewachsen zu sein.

Ich werde immer wieder gerne nach Asien zur├╝ckkommen, auch beruflich kann ich mir gut vorstellen f├╝r einige Zeit hier t├Ątig zu sein. Ich habe einen Teil meines Herzens in Singapur gelassen und hoffe bald die M├Âglichkeit zu haben, zur├╝ck zu kommen.