Nutzungsbedingungen von praktika.de

§ 1 Geltungsbereich

  1. Die Nutzung der von der PRAKTIKA GmbH (nachfolgend PRAKTIKA genannt) angebotenen Web-Sites, insbesondere von www.praktika.de, unterliegt nachfolgenden Nutzungsbedingungen.
  2. Sofern kein gesonderter Log-In erforderlich ist, erfolgt die Anerkennung der Nutzungsbedingungen mit Beginn der Nutzung der Web-Sites. Sonst akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung mit Log-In durch Anklicken der Checkbox (Kontrollkästchen) und Betätigung des Senden-Buttons. Die Registrierung kann nur abgeschlossen werden, wenn die Checkbox aktiviert wurde.

§ 2 Registrierung

  1. Bestimmte Informationen bzw. Leistungen auf praktika.de sind erst nach erfolgter Registrierung abrufbar. Bei der Registrierung werden gewisse persönliche Daten des jeweiligen Nutzers (Name, Adresse, Email-Adresse, usw.) erhoben.
  2. Ist eine Registrierung vorgesehen, so ist der Nutzer verpflichtet, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu seiner Person zu machen und bei etwaigen, späteren Änderungen diese umgehend anzuzeigen. Der Nutzer hat nach dem Log-In jederzeit die Möglichkeit seine Daten zu aktualisieren.
  3. Pro Mitglied ist nur ein Zugang gestattet. Unternehmen haben die Möglichkeit, mehrere Bearbeiter pro Account anzulegen.
  4. PRAKTIKA behält sich das Recht vor, die Registrierung von Nutzern abzulehnen.
  5. Unternehmen, die ähnliche Leistungen wie praktika.de anbieten und durch die Registrierung bei praktika.de eines ihrer eigenen Produkte bewerben wollen, können dies nur mit einer kostenpflichtigen Anzeige tätigen. In diesem Fall behält sich PRAKTIKA die Sperrung des jeweiligen Accounts vor.
  6. Nach erfolgter Registrierung wird dem Nutzer eine ID und ein Passwort an die von ihm bei der Registrierung angegebene Email Adresse übermittelt. Diese Daten ermöglichen dem Nutzer, sich bei praktika.de einzuloggen, wo er jederzeit seine Daten einsehen, verändern oder seinen Account löschen kann.
  7. Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer zum Empfang von Nachrichten jeglicher Art (z.B. Emails, Fax, SMS, Telefon) bereit. Diese sind Bestandteil der von praktika.de angebotenen Leistungen. Der Nutzer kann sich über www.praktika.de jederzeit selbst aus dem Newsletter austragen.

§ 3 Leistungen

  1. Die Leistungen von praktika.de werden ohne Zusicherungen oder Garantien zur Verfügung gestellt. Ihre Nutzung ist kostenlos, soweit nicht bei den jeweiligen Leistungen auf die Kostenpflicht hingewiesen wird.
  2. PRAKTIKA gewährleistet im Rahmen ihrer technischen und betrieblichen Möglichkeiten und ihrem Provider eine mittlere Verfügbarkeit der Datenbank von 95% im Jahresdurchschnitt/22 Stunden täglich/28 Tagen im Monat. PRAKTIKA ist in diesem Rahmen zur Abschaltung der Datenbank zu Zwecken der Aktualisierung oder technischen Überprüfung und Wartung berechtigt. Der Nutzer willigt in alle - auch kurzfristigen und unangekündigten - aus technischen Gründen erforderlichen oder nützlichen Abschaltungen ein. PRAKTIKA verpflichtet sich im Gegenzug, solche Abschaltungen nur in Zeiten vorzunehmen, während der der Abruf von Daten nur gering ist. Für Ausfallzeiten der Datenbank aufgrund höherer Gewalt sowie bei Energie- oder Rohstoffmangel, Unterbrechung der Energiezufuhr, Arbeitskämpfen, behördlichen oder hoheitlichen Maßnahmen oder sonstigen Betriebsstörungen hat PRAKTIKA nicht einzustehen; bei Ausfallzeiten von mehreren Stunden verlängert sich der betreffende Vertrag des Nutzers um die Ausfallzeit. Wird aufgrund dieser Ereignisse die Vertragsausführung für eine Partei unzumutbar, so kann diese Partei den Rücktritt vom Vertrag erklären.
  3. PRAKTIKA behält sich insbesondere das Recht vor, eine Kostenpflicht für einzelne Leistungen von praktika.de einzuführen. Hierüber wird PRAKTIKA den Nutzer im voraus informieren. Will der Nutzer die Leistungen dann nicht mehr in Anspruch nehmen, hat er das Recht, den Vertrag innerhalb von drei Wochen nach Erhalt der Information zu kündigen.
  4. PRAKTIKA behält sich weiterhin vor, auf praktika.de angebotene Produkte und Leistungen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern, den Entwicklungen anzupassen sowie ganz oder teilweise einzustellen, soweit diese dem Nutzer kostenfrei angeboten werden.

§ 4 Rechte von PRAKTIKA

PRAKTIKA ist jederzeit berechtigt, die Zugangsberechtigung durch Sperrung der Zugangsdaten zu widerrufen, ohne dass es der Angabe von Gründen bedarf, insbesondere wenn der Nutzer

  1. zur Registrierung falsche Angaben gemacht hat,
  2. gegen diese Bedingungen oder gegen seine Sorgfaltspflichten im Umgang mit den Zugangsdaten verstoßen hat,
  3. gegen anwendbares Recht beim Zugang zu oder der Nutzung von praktika.de verstoßen hat.

§ 5 Pflichten der Nutzer

  1. Der Nutzer ist zur Geheimhaltung seines Passwortes verpflichtet. Für Schäden, die aus der Weitergabe oder Bekanntgabe seines Passwortes entstehen, ist der Nutzer verantwortlich. Sobald der Nutzer Kenntnis davon erlangt, dass Dritte die Benutzerdaten missbräuchlich benutzen, ist er verpflichtet, PRAKTIKA unverzüglich schriftlich oder per Email, zu unterrichten.
  2. Bei der Nutzung von praktika.de ist dem Nutzer folgendes untersagt:
    1. gewerbliche Schutz- und Urheberrechte oder sonstige Eigentumsrechte zu verletzen;
    2. Inhalte mit Viren, sog. Trojanischen Pferden oder sonstige Programmierungen, die Software beschädigen können, zu übermitteln;
    3. Werbung oder unaufgeforderte E-Mails (sogenannten "Spam") oder unzutreffende Warnungen vor Viren, Fehlfunktionen und dergleichen verbreiten oder zur Teilnahme an Gewinnspielen, Schneeballsystemen, Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und vergleichbaren Aktionen auffordern.

§ 6 Haftung

  1. Die Haftung für Sach- und Rechtsmängel (insbesondere Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter, Vollständigkeit und/oder Verwendbarkeit) unentgeltlicher Leistungen und Informationen von praktika.de ist, außer bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, ausgeschlossen.
  2. Die Haftung ist der Höhe nach beschränkt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht oder es werden Schäden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit geltend gemacht.
  3. PRAKTIKA distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten fremder Web-Sites, auf die direkte oder indirekte Links aus dem Angebot von praktika.de bestehen. PRAKTIKA haftet nicht für diese Inhalte und Seiten. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich.
  4. PRAKTIKA haftet auch nicht für die im Auftrag Dritter veröffentlichten Inhalte (z.B. Online-Werbung, Stellenanzeigen). PRAKTIKA macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen. Soweit diese gegen geltendes Recht verstoßen, hält der jeweilige Auftraggeber PRAKTIKA von etwaigen Schadensersatzansprüchen Dritter frei.
  5. PRAKTIKA haftet nicht für Inhalte und Aktivitäten der Nutzer (z.B. im Forum). Sie stellen weder die Meinung von PRAKTIKA dar, noch können sie PRAKTIKA zugerechnet werden. PRAKTIKA macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen.
  6. Downloads erfolgen auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die ohne unser Verschulden durch Herunterladen, Installation, Speicherung oder Nutzung von Software oder Inhalten unserer Webseite entstehen. Obwohl wir neueste Virenscan-Programme einsetzen, übernehmen wir daher keine Haftung für Schäden oder Funktionsstörungen, die von Viren oder sogenannten Würmern verursacht werden.

§ 7 Datenschutz

Durch die Registrierung bei praktika.de stimmt der Nutzer unter "Datenschutz" einzusehenden Datenschutzbestimmungen von praktika.de zu.

§ 8 Kündigung

  1. Sofern es sich um kostenfreie Leistungen von praktika.de handelt, haben Nutzer und  PRAKTIKA jederzeit das Recht, die Mitgliedschaft fristlos und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Kündigung erfolgt durch Löschung des Accounts.
  2. Die Kündigungsfristen für kostenpflichtige Dienste von praktika.de sind in den speziellen AGB geregelt, die für diese Leistungen gelten.

§ 9 Änderung der Nutzungsbedingungen

PRAKTIKA behält sich die Änderung der Nutzungsbedingungen vor. Dies gilt insbesondere, wenn ein Änderung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Diese Änderungen werden dem Nutzer per Email bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Nutzer nicht binnen 14 Tagen schriftlich oder per Email widerspricht. Im Falle eines Widerspruches hat PRAKTIKA das Recht zur Kündigung des Nutzungsverhältnisses innerhalb eines Monats nach Zugang des Widerspruchs.

§ 10 Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand:  30.10.2003