J-1 Visum für ein Praktikum in den USA

Beantragung des J1-Visums / DS-2019
Um ein Praktikum in den USA zu absolvieren, müssen Sie ein J1-Visum bei dem für Sie zuständigen US-Konsulat beantragen. Bevor Sie dieses jedoch von der US-Botschaft ausgestellt bekommen, ist ein Verfahren zu durchlaufen, welches zum Erhalt des Formulars DS-2019 führt. Dieses erhalten Sie nur von Organisationen bzw. Visumsagenturen, welche vom U.S. Department of State zertifiziert sind. Bevor Sie das DS-2019 Formular, welches zur offiziellen Bestätigung Ihrer lauteren Praktikums- und Trainingsmaßnahme dient, nicht in den Händen halten, wird Ihnen kein J1-Visum ausgestellt.

Seit vielen Jahren haben wir durch unser USA- Praktikumsprogramm sehr genaue Kenntnisse von verschiedenen J1-Visumsprogrammen. Dadurch wissen wir, wie schwer es ist, das richtige Angebot unter den J1-Visumsagenturen herauszufinden. Mit unserer jahrelangen Erfahrung empfehlen wir allen poteniellen USA-Praktikanten das Programm unserer Partnerorganisation.

Alle Informationen darüber finden Sie unter
www.J1-Visum.de oder www.DS-2019.de.

Wichtige Tipps zur Wahl des J1-Visumsprogramm:

  • Prüfen Sie, wie bürokratisch das Programm ist!
  • Dürfen Sie teilnehmen, auch wenn Sie in der Vergangenheit bereits ein J1-Visum in genau der selben Trainingskategorie besessen haben?
  • Fragen Sie an, wieviele Nachweise, Belege, Formulare Sie erbringen müssen (je mehr, desto länger die Bearbeitungszeit!).
  • Welcher Service wird geboten, um Risiken und unnötige Verzögerungen zu vermeiden? (Bei einem J1-Visum ist der Service höher zu bewerten als der Preis. Es ist Ihre persönliche Eintrittskarte.)
  • Wie schnell halten Sie das DS-2019 in den Händen?
  • Was sind die Stärken und Schwächen der angebotenen Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung (z.B. Selbstbeteiligung)?

Wenn Sie Fragen haben, wie Sie unterschiedliche J1-Visumsprogramme besser vergleichen können, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Haben Sie sich erst einmal für einen Service entschieden, ist es nur mit erheblichen zusätzliche Kosten möglich, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, der besser und schneller arbeitet. Vielfach zeigen sich Programmdetails, welche für Ihre persönliche Situation zur unüberwindbaren Hürde werden, auch erst später in der Bearbeitungsphase.

Eine kritische Phase im DS-2019 Prozess ist die Erstellung des Trainingsplans. Nur eine kleine Anzahl von US-Unternehmen ist in dieser Materie bewandert. Um einen ordentlichen Trainingsplan zu erstellen, benötigt man nicht selten viel Zeit und große Geduld mit dem Ausbildungsunternehmen. Nicht selten treten hier Probleme zwischen Unternehmen und potentiellen Praktikanten auf. Sind Antragsteller mit den Ausfüll-Reglements nicht vertraut, verliert man z.B. durch das häufige Hin- und Herschicken der Formulare wertvolle Zeit.

Da Visumsagenturen erfahrungsgemäß die Zusammenarbeit mit routinierten Praktikumsagenturen bzw. Austauschorganisationen präferieren, empfehlen wir allen potenziellen USA-Praktikanten die Buchung unseres Visumsservice, den wir gemeinsam mit unserer Partnerorganisation anbieten. Dieser ist sowohl für Teilnehmer des US-Praktikumsprogramms von praktika.de als auch für alle anderen Teilnehmer buchbar.

Sobald die Unterlagen bei der Visumsagentur eingegangen sind, ist mit einer Bearbeitungsdauer von nur ca. 4 - 10 Wochen zu rechnen.

Hinweis für Interessenten des US-Praktikumsprogramms von praktika.de: Um für die Visumsbearbeitung ausreichend Zeit zur Verfügung zu haben, sollten Sie sich 4 - 6 Monate vor Praktikumsstart bei uns anmelden, damit wir vorab gemeinsam mit Ihnen das für Sie optimale Unternehmen finden können. Die Hilfe bei der Ausstellung des J1-Visums über unseren Partner ist allerdings keine Bedingung unseres US-Praktikumsprogramms. D.h., wenn Sie sich bereits für eine bestimmte Visumsagentur entschieden haben und die Antragsformalitäten allein bewältigen möchten, dann vermitteln wir Ihnen gern nur das Praktikum. Sie legen Ihre Präferenzen fest, wir kümmern uns um die Verwirklichung! Und natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen rund um das J1-Visum jederzeit gern zur Verfügung.