Frankreich: Praktikum Marketing in der Bretagne

Bericht von Angela
Praktikumszeitraum: Oktober 2003 - April 2004
Praktikumsort: Brest
Branche: Marketing


Am 11. Oktober 2003 bin ich nach 18 Stunden Zugfahrt in Brest angekommen. Die Reise war sehr angenehm und beim Umsteigen gab es auch keine Probleme.

Am Bahnhof erwartete mich Maude, eine Austauschstudentin aus Montréal, mit der ich zusammenwohne. Sie war sehr hilfsbereit und half mir in den ersten Tagen mich in Brest zurecht zu finden.

Meinen ersten Arbeitstag hatte ich am 19. Oktober. Das Unternehmen ist sehr groß und beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter. Bereits vom 1. Tag an bin ich in die Unternehmensabläufe voll integriert. Ich unterstütze den Marketingchef im Bereich der Geschäftsentwicklung. Wir vermarkten und beraten Motorsport-Teams und Motorsport-Serien. Ich habe einen eigenen Aufgabenbereich und meine Kollegen unterstützen mich sehr.

Am Anfang hatte ich noch mit kleineren Verständigungsproblemen zu kämpfen, da ich den bretonischen Dialekt nicht kannte. Aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und es gibt keine Probleme mehr.

In der nächsten Woche habe ich 2 Tage frei. Da werden wir einen Ausflug zum Mont St. Michel machen. Hätte nie gedacht wie schön es hier wirklich ist. Die Natur ist einmalig. Das Essen ist auch total lecker und die Franzosen sind wirklich alle sehr nett und sehen alle Dinge ganz locker, ziemlich beeindruckend.

Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Brest.
Angela